AktuellWir über unsProjekteVeröffentlichungenPersonenServiceKontakt
 home | Projekte | Abgeschlossene Projekte | Stoffstromsteuerung | Inhaltsverzeichnis
Abgeschlossene Projekte
Laufende Projekte
   

Stoffstromsteuerung durch Produktregulierung -

Rechtliche, ökonomische und politische Fragen

 

Herausgegeben von Martin Führ

 

Erschien in der Reihe "Umweltrechtliche Studien", Nomos-Verlag Baden-Baden

 

 

Inhaltsverzeichnis

 

 

Erster Teil: Zur Einführung

 

Einleitung (Martin Führ)

Problemaufriß und -analyse (Karin Fritz/Karl-Otto Henseling)

 

 

Zweiter Teil: Gegenwärtige rechtliche Rahmenbedingungen

 

Welthandelsrecht als Rahmen der Produktregulierung (Andreas Furrer)

 

EG-rechtlicher Rahmen der Stoffstromsteuerung durch Produktregulierung (Christine Godt)

 

Ökologische Produktregulierung im deutschen Umweltrecht (Klaus Meßerschmidt)

 

Rechtliche Regulierung von Stoffströmen in der Russischen Förderation (Olga Dubovik)

 

 

Dritter Teil: Produktbezogene technische Normen

 

Rolle der internationalen Produktnormen (Jörn Kanning)

 

Internationale Produktnormung - Perspektive der Normungsorganisationen (Klaus Lehmann)

 

Internationale Produktnormung – Perspektive der Umweltschutzverbände (Andreas Golding)

 

Reform der europäischen Produktnormung (Helmut Voelzkow)

 

 

Vierter Teil: Reform-Ansätze - Möglichkeiten und Grenzen

 

Produkt-Verantwortung aus ökonomischer Sicht (Erik Gawel)

 

Glanz und Elend der Stoffstrom-Ökonomie (Uwe Schneidewind)

 

Integrated Product Policy der EG: Ergebnisse des informellen Treffens der EG-Umweltminister in Weimar (Bundesumweltministerium)

 

Perspektiven integrierter Produktpolitik vor dem Hintergrund internationaler Erfahrungen (Frieder Rubik)

 

Integrierte Produktpolitik aus Sicht der Umweltverbände: zwischen Skepsis und Unterstützung (Christian Hey)

 

Perspektiven eines EG-Stoffstromrechts (Ludwig Krämer)

 

EG–Chemikalienrecht - Probebühne und Bestandteil der Produktpolitik (Gerd Winter)

 

Konzeption für ein nationales Stoffstrom-Recht (Edmund Brandt/Sascha Steiner)

 

Zivilrechtliche Fragen der Stoffstromregulierung (Marc Leonhard)

 

Abgaben als Instrumente der Produktregulierung? - Der Vorschlag einer Abgabe auf Wirtschaftsdünger (Bernd Hansjürgens/Frank Wätzold)

 

Zertifikate in der Produktregulierung? (Roland Menges)

 

 

Fünfter Teil: Innovative Ansätze in der praktischen Bewährung

 

Umweltmanagement und Produktentwicklung (Frank Ebinger)

 

Product Sustainability Assessment - PROSA (Carsten Henschel)

 

Akteursbezogene Stoffstromanalyse: Auf dem Weg zur Stoffstromökonomie (Uwe Fritsche)

 

Kooperative Produktentwicklung und -vermarktung (Rainer Grießhammer)

 

Welche Botschaft erreicht die Verbraucher? (Joachim Dullin)

 

Zukunftsweisende Erfahrungen in den Niederlanden (Piet Gilhuis)

 

 

Sechster Teil: Ausblick

 

Perspektiven umweltorientierter Produktpolitik (Martin Führ)

 

 top | Impressum | Text drucken